Erleichterung bei der Zahlung von Abgaben


Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Sorge um die eigene Gesundheit ist sehr groß. Hinzu kommt noch die persönliche, wirtschaftliche und finanzielle Situation, die bei vielen derzeit nicht abschätzbar ist.

In enger Abstimmung mit den Ortsbürgermeister/Innen haben wir deshalb den nächsten Fälligkeitstermin für die Grund- und Gewerbesteuer sowie für die laufenden Entgelte unserer Verbandsgemeindewerke (nicht Trollmühle und Stadtwerke!) geschoben.

Auf Antrag werden wir die Grund- und Gewerbesteuerzahlungen mit Fälligkeit 15.05.2020 um sechs Wochen nach hinten schieben auf den 01.07.2020.

Ausdrücklich bitten wir Sie um Verständnis, dass wir nicht generell alle Abbuchungen ändern können. Hierzu sind wir personell nicht in der Lage.

Rufen Sie uns also an, besser ist eine kurze Mail, und wir werden die Fälligkeit unserer Steuerforderung unbürokratisch terminlich verschieben. Die Kontaktdaten können Sie Ihrem Bescheid entnehmen.

 

Wir hoffen sehr, Ihnen mit dieser Maßnahme etwas entgegen kommen zu können und verbleiben mit freundlichen Grüßen


Ihr Markus Lüttger
Bürgermeister


Ihr Heinz-Martin Schwerbel
Erster Beigeordneter