"L 235 Vollsperrung, Oberhausen, Instandsetzung der Luitpoldbrücke


Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Bad Kreuznach teilt mit, dass an der Luitpoldbrücke bei Oberhausen in der 29. und 30. KW Arbeiten an der Brückenoberseite durchgeführt werden.

 

Die Instandsetzungsarbeiten an der Luitpoldbrücke gehen gut voran. Ein Großteil der Arbeiten ist bereits erledigt.

 

In den ersten beiden Wochen der Sommerferien, vom 15. Juli 2024 bis 26. Juli 2024, werden Bauwerksuntersuchungen im Zuge der Fahrbahn durchgeführt, ebenso wie Restarbeiten an der Brüstung. Hierfür ist zwingend eine Vollsperrung für den Fahrzeugverkehr erforderlich. Für Fuß- und Radverkehr wird weiterhin eine Querungsmöglichkeit vorhanden sein.

 

Pkw, Lkw und Busse werden in diesem Zeitraum über Umleitungsstrecken geleitet. Die ausgewiesene Umleitungsstrecke Richtung Bad Münster führt ab Oberhausen von der Landesstraße (L) 235 auf die L 378 nach Hallgarten und von dort aus auf die L 379 Richtung Bad Münster am Stein. Eine weitere Umleitungsstrecke beginnt in Odernheim am Glan auf die L 234 nach Waldböckelheim und von dort aus auf die L 108 Richtung Bad Kreuznach. Beide Umleitungsstrecken sind in beide Richtungen befahrbar.

Zudem werden auf der Seite von Niederhausen, in gekennzeichneten Flächen, Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

 

Der LBM Bad Kreuznach bittet alle Verkehrsteilnehmer und die Anlieger um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen. Weitere Informationen erhalten Sie im RLP Mobilitätsatlas unter (verkehr.rlp.de)."