Sachbearbeiter im Bereich Soziales - Asylangelegenheiten


Ihre Aufgaben liegen insbesondere in folgenden Sachgebieten:

  • Leistungsbereich des AsylbLG
  • 3. und 4. Kapitel des SGB XII
  • Abrechnungen und Statistiken nach verschiedenen Sozialgesetzen

Wir erwarten eine Persönlichkeit mit folgendem Profil:

  • wahlweise eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten, ein vergleichbarer beamtenrechtlicher Abschluss (2. Einstiegsamt) oder einschlägige Berufserfahrungen im o. a. Bereich
  • sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse der deutschen Sprache

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeits-/ Dienstverhältnis
  • die Möglichkeit, sich in einem interessanten Aufgabengebiet einzubringen
  • ein modernes Arbeitsumfeld
  • ein Arbeits-/ Dienstverhältnis nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD und der im öffentlichen Dienst üblichen Altersversorgung bzw. nach dem Landesbeamtengesetz
  • eine Eingruppierung nach den Bestimmungen der Entgeltordnung des TVöD bzw. eine Besoldung nach dem Landesbesoldungsgesetz


Nähere Auskünfte zur Stellenausschreibung erteilt Ihnen der Fachbereichsleiter

HerrTimWeinsheimer

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31.03.2019 vorzugsweise per E-Mail an: bewerbung@vg-ruedesheim.de

Wir bitten um Verständnis, dass wir postalische Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurücksenden. Diese werden entsprechend der aktuellen Datenschutzrichtlinien vernichtet.