Sachbearbeiter/In für den Bereich Tourismus


Zum 01. April 2019 suchen wir eine Sachbearbeiter/in für den Bereich Tourismus.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erarbeiten von touristischen Angeboten und Erstellen der Inhalte für Tourismuswerbemaßnahmen
  • Erstellung von Werbeanzeigen und Entwicklung neuer Werbemedien (Flyer, Prospekte, Broschüren)
  • Durchführung von Veranstaltungen
  • Repräsentation bei touristischen Veranstaltungen
  • Vorbereitung, Planung und Durchführung von verschiedenen kommunalen Veranstaltungen
  • Fremdenverkehr
  • Klassifizierung von Beherbergungsbetrieben und Ferienwohnungen in Zusammenarbeit mit befugten Kommunen
  • allgemeine touristische Verwaltungsaufgaben
  • Zusammenarbeit mit anderen touristischen Organisationen etc.
  • Budgeterstellung, -verwaltung und –kontrolle
  • Organisation und Statistik
  • Durchführung und Nachbereitung von touristischen Sitzungen


Wir erwarten eine Persönlichkeit mit folgendem Profil:

  • wahlweise ein abgeschlossenes Studium (Bachelor) im Bereich Kulturmanagement und Kulturtourismus, Tourismus und Regionalplanung, Tourismuswirtschaft/Tourismusmanagement oder einem tatsächlich vergleichbaren Abschluss
  • Kommunikationsstärke gegenüber touristischen Leistungsträgern, Handel, Wirtschaft und Politik
  • strategisches und wirtschaftliches Denken und Handeln
  • besonderes Interesse an den touristischen Schwerpunkten Wandern und Radfahren
  • selbstständiges, zielgerichtetes und praxisorientiertes Arbeiten
  • Erfahrungen in der touristischen Produktentwicklung, der Organisation von Veranstaltungen sowie dem Aufbau und der Pflege einer Internetseite
  • Flexibilität und Bereitschaft auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu arbeiten
  • sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • gute Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse der deutschen Sprache werden vorausgesetzt. Gute Englischkenntnisse sind erforderlich.
  • Führerscheinklasse B und die Bereitschaft für Dienstfahrten den eigenen PKW einzusetzen.


Wir bieten:

·         die Möglichkeit, sich in einem interessanten Aufgabengebiet einzubringen

·         ein modernes Arbeitsumfeld in einer sehr schönen landschaftlichen Umgebung

·         ein Arbeitsverhältnis nach den tariflichen Bestimmungen des TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)                  und der im öffentlichen Dienst üblichen Altersversorgung

·         eine Eingruppierung nach den Bestimmungen der Entgeltordnung des TVöD (Tarifvertrag des öffentlichen       

          Dienstes).

Wenn Sie Interesse an diesem vielfältigen Aufgabenfeld haben, richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnisse, Nachweis Studienabschluss etc.) bis zum 30. November 2018 an die:

Verbandsgemeindeverwaltung Rüdesheim

Nahestr. 63

55593 Rüdesheim

oder als PDF-Datei mit max. 10 MB per E-Mail an:
christian.vollmer@vg-ruedesheim.de

Auskünfte zur Stellenausschreibung erteilt Herr Büroleiter Christian Vollmer,
Tel. 0671 371-209.