Wir begrüßen den Herbst


Am Freitag, dem 21.9.2018, haben wir mit der ganzen Schulgemeinschaft den Herbst begrüßt. Passend dazu stellte sich pünktlich das herbstliche Wetter ein. Wind und Regen hielten die Kinder nicht davon ab, das Fest musikalisch auf dem Schulhof zu eröffnen. Danach ging es hinein in die Schule, wo allerlei Angebote rund um den Herbst zum Mitmachen einluden.

Natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz – viele nutzten das große Angebot von süßen und herzhaften Speisen und Getränken. Wir danken allen, die zum Gelingen unseres Festes beigetragen haben, allen voran dem SEB für die Organisation und zahlreichen Eltern, die uns als Helfer oder mit einer Kuchen- oder Brezelspende unterstützt haben. Danke sagen wir auch den Weingütern Bäder, Welker-Emmerich und Familie Gnam für die Fedi- bzw. Traubensaftspenden sowie dem Restaurant „Der Waldkoch“ für den gespendeten Spundekäs.

Der Förderverein nutzte die Gelegenheit zum Verkauf von Schul-T-Shirts.

Auch unsere Partnerschule in Ruanda war zugegen – hier konnten wir ein Partnerschaftsschild präsentieren, das in Ruanda gemalt wurde und im Sommer bei uns eingetroffen ist. Es wird nun am Schuleingang unsere Verbundenheit mit der Ecole Primaire in Mukore auch nach außen hin sichtbar machen. Bei der Ruanda-Ausstellung konnte man sich genauer über unsere Partnerschaft informieren und Perlenarmbänder gestalten, der Erlös fließt selbstverständlich nach Mukore.