Tourneeoper Mannheim zu Besuch


Mit einigen wenigen, aber dafür wunderbar bunt gestalteten Kulissen verwandelte sich unsere Schulturnhalle in ein Theater. Aufgeführt wurde das Stück „Papageno und die Zauberflöte“, eine Bearbeitung der Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart. Darin wurden einige der originalen Opernarien und Duette live gesungen und aufgeführt. Verpackt in eine packende Handlung mit komischen Elementen wurden die Kinder in die Welt des berühmten Vogelhändlers Papageno entführt und erfuhren unter anderem wie er seine Frau Papagena kennengelernt hatte. Als kleine Vogelkinder durfte aus jeder Klasse ein Kind mitspielen. Ein Mitmachlied, das bereits im Vorfeld in den Klassen eingeübt wurde und das von den rund 180 Schulkindern lauthals mitgesungen wurde, rundete den gelungenen Opernvormittag ab.