Schloss Wallhausen

Trauungen im historischen Gewölbe des Weincabinetts

Das Schloss stammt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts, als die Familie zu Salm-Salm ihren Sitz von Dalberg nach Wallhausen verlegte.

Auch heute noch befindet sich das Schloss in Wallhausen im Familienbesitz der Prinzen zu Salm-Salm.

Im Weincabinett sind Trauungen für Gesellschaften bis zu 54 Personen möglich.

Zudem steht der Innenhof des Schlosses für einen Sektempfang zur Verfügung.


Schloss Wallhausen-Komplettansicht.jpg
Schloss Wallhausen-Torbogen.jpg


Schloss Wallhausen-innen.jpg


Schloss Wallhausen-innen2.jpg


Termine

für die Eheschließungen im Schloss Wallhausen können zur Zeit wegen anstehenden Umbaumaßnahmen noch keine vereinbart werden. Zu gegebener Zeit werden diese veröffentlicht.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei den Eheschließungsterminen außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten bestimmte Kapazitätsgrenzen haben (max. 3 Trauungen am Tag).

Gebühren

Anmeldung zur Eheschließung48,00 €
Prüfung der Ehevoraussetzungen bei Beteiligung ausländischer Mitbürger55,00 € - 110,00 €
Eheschließung in Amtsräumen außerhalb des Amtssitzes
während der allgemeinen Öffnungszeiten80,00 €
außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten110,00 €
Raumnutzungskosten250,00 €
Größe54 Personen