Klimafreundliche Verbandsgemeinde

Zur Verbesserung des Klimaschutzes und der örtlichen CO2-Bilanz unterstützt die Verbandsgemeinde im Rahmen der "Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten" angehörige Ortsgemeinden.

Im Haushaltsjahr 2020 wurde ein Ansatz zur Förderung von Klimaschutzmaßnahmen in Höhe von insgesamt 100.000 Euro veranschlagt. Die Verbandsgemeinde verfolgt das Ziel hierdurch verstärkt den steigenden Herausforderungen im Klimaschutz Rechnung zu tragen und fördert Maßnahmen, die dem Klimaschutz dienen.

Die vom Verbandsgemeinderat in seiner Sitzung vom 25.06.2020 beschlossene Richtlinie sieht Förderungen für Maßnahmen vor, die zu einer nachweislichen Verbesserung des Klimaschutzes und damit zur Verringerung des CO2-Ausstoßes beitragen.

Das Förderprogramm richtet sich ausschließlich an die verbandsgemeindeeigenen Ortsgemeinden. Privatpersonen sind nicht antragsberechtigt.

Neben der nun gestarteten Förderung für Gemeindevorhaben, berücksichtigt die Verbandsgemeinde unabhängig hiervon bei eigenen Projekten stets klimaschutzrechtliche Belange.


Kontakt
Bernd Jung
Nahestraße 63
55593 Rüdesheim
Niklas Wohlleben
Nahestraße 63
55593 Rüdesheim