Kriminalpräventiver Rat
Logo Kriminalpräventiver Rat

Arbeitskreise Jugend, Senioren, Umwelt und Eigentum

Die Kriminalprävention umfasst alle Maßnahmen, die darauf abzielen, die Kriminalität und das Unsicherheitsgefühl der Bürger entweder durch direkte Abschreckung vor kriminellen Aktivitäten oder durch strategische und taktische Maßnahmen zur Verringerung des kriminellen Potenzials und der Ursachen der Kriminalität zu verringern.

Logo Kriminalpräventiver Rat Rheinland-Pfalz

"Denn keine Regierung, kein Bataillon kann für Recht, Ordnung und Sicherheit sorgen, wenn es ihnen nicht gelingt, dass die Bürger vor ihre Haustüre gehen, um festzustellen, was los ist: Denn die helfende Hand ist meist am eigenen Arm."


Aufgaben:

1. Der Kriminalpräventive Rat ist eine unabhängige Einrichtung der Verbandsgemeinde Rüdesheim, der die Verbandsgemeindeverwaltung bei ihren Aufgaben im Bereich der Kriminalprävention unterstützt.

2. Der Kriminalpräventive Rat plant, initiiert, koordiniert und führt durch
a) örtliche Präventionsarbeit
b) Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere Informationsveranstaltungen
c) Beratungen der Bürger, Instutionen und Vereine
d) Erörterungen allgemeiner Konfliktsituationen

3. Der Kriminalpräventive Rat pfegt den Kontakt und den Erfahrungsaustausch mit
a) der Leitstelle für "Kriminalprävention" beim Ministerium des Innern und für Sport.
b) dem Landespräventionsrat
c) der Polizei
d) anderen mit der Kriminalprävention befassten Trägern und Einrichtungen

4. Der Kriminalpräventive Rat berät Verbandsgemeinderat und -verwaltung in grundsätzlichen Fragen der Kriminalpolitik. Er erfasst Mangeltatbestände, gibt sie an zuständige Stellen weiter und arbeitet an der Lösung dieser Probleme selbst mit.

 

September 2017

18 Jahre erfolgreiche Arbeit in der Kriminalprävention

 

Veröffentlichungen

Hier finden Sie weitere Informationen zur Kriminalprävention in Rheinland-Pfalz.


Kontakt

Verbandsgemeindeverwaltung Rüdesheim
Kriminalpräventiver Rat
Nahestraße 63
55593 Rüdesheim
Passfoto Wilfried Dohle Arbeitskreissprecher KPR
Arbeitskreissprecher Wilfried Dohle


weitere Kontaktmöglichkeiten:

Markus Lüttger
Bürgermeister
Heinz-Martin Schwerbel
Erster Beigeordneter
Christian Vollmer
Büroleiter